Pferde sind meine Passion und Leidenschaft

Seit frühester Kindheit bin ich den Pferden verschrieben. Mit 4 Jahren habe ich das erste Mal an einem Voltigiergurt gehangen und seither hat mich die Liebe zu Pferden nicht mehr losgelassen.

Nach dem üblichen Werdegang vom Voltigieren über das Reiten in einer Reitschule wollte ich mehr Freiheit mit Pferden und weniger Zwang und Drill. Viele Jahre war ich auf Reiterreisen in fremden Sätteln unterwegs. Bin durch die Wüste in Tunesien, über die Berge in Frankreich, allein durch Irland, zu den Gletschern in Süd-Chile und mit Rindern durch Nordamerika geritten. Was für ein Genuss. Parallel dazu fand mich mein erstes Reitbeteiligungspferd, Dandy. Er hat mich einen sicheren Sitz gelehrt und das Interesse am Training und alternativen Trainingsmethoden geweckt, mit denen ich mich dann intensiv beschäftigt habe. Ein großartiger Kerl. Aufgrund eines Umzugs haben sich nach 8 Jahren unsere Wege getrennt, aber wir haben uns weiter begleitet. Ich werde ihn nie vergessen.
Mein zweites Reitbeteiligungspferd, Greta, hat sich auch über Umwege in mein Leben geschlichen. Sie hat mich zu meiner ersten medizinischen Ausbildung, zur Osteopathie bewegt. Als Jährling hatte sie einen Unfall mit diversen Folgeschäden und ich wußte nicht recht, wie kann und muss ich sie trainieren, um sie zu fördern und was ist schädlich für sie. Also habe ich die Ausbildung angefangen, um mich selber weiterzubilden. Arbeiten wollte ich damit eigentlich bzw. ganz sicher nicht.
Es kam dann anders.
Danke Greta.
Während der Ausbildung bei Equo Vadis hat sich mir eine neue Welt erschlossen. Es war als würden sich viele Türen öffnen und mir neue Einblicke und Erfahrungen gewähren. Als ich zum Ende der Ausbildung realisierte, welche Veränderung und  Verbesserung ich bewirken kann, änderte ich meine Meinung und beschloss, doch auch an anderen Pferden zu arbeiten.
Seither ist mein Hunger und mein Interesse, immer mehr zu verstehen und weiter dazu zu lernen, ungestillt. Regelmäßig bilde ich mich fort, ergründe Neues und vertiefe mein Wissen.

Ich habe Pferden so unfassbar viel zu verdanken. Sie sind meine größten Lehrmeister, meine treuesten Wegbegleiter und lenken unauffällig meine Wege.